Tuch

stephanie-siepmann-tuch
award
Tuch

Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!
Click image to open!

Entwurf und Entwicklung einer innovativen Tischwäschenkollektion
für die Porzellanfirma Stefanie Hering-Berlin GmbH.

Das Porzellan von Stefanie Hering-Berlin verkörpert Eleganz und klare, moderne Formensprache. Die besondere Oberfläche ensteht durch den Einsatz von mattem Biskuitporzellan mit teilweise reliefartiger Struktur.

Das Design der Tischwäsche findet sein textiles Pendant zum Porzellan und schafft eine prägnante Aussage, die mit dem Porzellan korrespondiert und kommuniziert.
Die erste Serie Oyster markiert als haute couture der Tischwäsche den großen Auftritt, das Event. Die gestrickten Tischläufer bzw. -sets etablieren das Thema Plissée in ungewöhnlicher Weise, die Servietten sind schlicht aber bestechen durch ihr Volumen.

Die zweite Serie Tuch besteht aus Plisseegeweben in reiner Baumwolle, die auf speziell konstruierten Webmaschinen in der Schweiz hergestellt werden. Sie dient der Funktionalität und Alltagstauglichkeit und beinhaltet Tischdecken, Tischläufer, Tischsets und Servietten. Letztere greifen das Plissee im Detail auf und wirken dadurch schon bei einfacher Faltung.
Optisch als auch haptisch unterscheiden sich beide Kollektionen von herkömmlichen:
Die artikulierten Oberflächen leben von der starken Material- und Texturpräsenz, die nicht mit dem Porzellan konkurriert, sondern dessen Charakter unterstreicht.
 
Copyright © 2019 stephanie siepmann. Alle Rechte vorbehalten.